Modul 1: Bestands­aufnahme

Wie steht es um die Informationssicherheit Ihrer Organisation?

Die ersten Schritte

Für alle, die für Informationssicherheit verantwortlich sind.

1.

 

Ist-Zustand definieren

Gemeinsam nehmen wir unter die Lupe, an welchem Punkt sich Ihr Unternehmen in Sachen Informations­sicherheit befindet.

2.

 

Aufgaben ableiten

Wir setzen Prioritäten und beleuchten Maßnahmen, um die Sicherheit Ihres Unternehmens zu gewährleisten und zukunftsfähig zu machen.

3.

 

Handlungsfähig machen

Im engen Austausch knacken wir die Blackbox Informations­sicherheit und erarbeiten ein Verständnis dafür, was Ihrem Unternehmen helfen würde.

Sie wollen starten? Wir beraten Sie gern.

Für wen ist Modul 1 geeignet?

Modul 1 richtet sich an alle, die für Informations­sicherheit verantwortlich sind und dafür auf die Expertise und Erfahrung von Profis setzen. Es analysiert den Ist-Zustand der Datensicherheit Ihres Betriebes und legt die Basis für eine Strategie, die zu ihm passt. Dieses Modul wird online via zoom durchgeführt.

Ihre Investition

480 EUR zzgl. USt.

Sie profitieren, weil:

  • Sie steuerungsfähig werden.
  • Sie weiße Flecken enttarnen und Prioritäten setzen.
  • Sie Souveränität in Informations­sicherheit aufbauen.

Modul 1 richtet sich an alle, die für Informations­sicherheit verantwortlich sind und dafür auf die Expertise und Erfahrung von Profis setzen. Es analysiert den Ist-Zustand der Datensicherheit Ihres Betriebes und legt die Basis für eine Strategie, die zu ihm passt. Dieses Modul wird online via zoom durchgeführt.

Ihre Investition

480 EUR zzgl. USt.

Sie profitieren, weil:

  • Sie steuerungsfähig werden.
  • Sie weiße Flecken enttarnen und Prioritäten setzen.
  • Sie Souveränität in Informations­sicherheit aufbauen.

Das bekommen Sie:

Welche Risiken sind akut?

Gemeinsam nehmen wir unter die Lupe, wo sich Ihr Unternehmen in Sachen Informations­sicherheit befindet.

Wo anfangen?

Gemeinsam setzen wir Prioritäten und beleuchten, was infrage kommt, um die Sicherheit Ihres Unternehmens zukunftsfähig zu machen.

Klarheit statt Bauchgefühl

Im engen Austausch knacken wir die Blackbox Informations­sicherheit, bringen Verantwortliche in die Offensive und erarbeiten ein Verständnis dafür, was zählt.

Definieren, was fehlt

Sie können darauf vertrauen, für nichts zu bezahlen, das schon existiert und funktioniert.

Wissen, was zu tun ist

Sie überblicken Risiken und legen die Grundlage für eine Strategie, die auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist.

Projektskizze

Sie erhalten eine Übersicht der nächsten Arbeitsschritte, inklusive Aufwands- und Zeitabschätzung sowie Empfehlungen, welche Standards in Ihrem Fall adäquat sind.

Lassen Sie uns sprechen. Kostenlos.

Das bekommen Sie:

Welche Risiken sind akut?

Gemeinsam nehmen wir unter die Lupe, wo sich Ihr Unternehmen in Sachen Informations­sicherheit befindet.

Wo anfangen?

Gemeinsam setzen wir Prioritäten und beleuchten, was infrage kommt, um die Sicherheit Ihres Unternehmens zukunftsfähig zu machen.

Klarheit statt Bauchgefühl

Im engen Austausch knacken wir die Blackbox Informations­sicherheit, bringen Verantwortliche in die Offensive und erarbeiten ein Verständnis dafür, was zählt.

Definieren, was fehlt

Sie können darauf vertrauen, für nichts zu bezahlen, das schon existiert und funktioniert.

Wissen, was zu tun ist

Sie überblicken Risiken und legen die Grundlage für eine Strategie, die auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist.

Projektskizze

Sie erhalten eine Übersicht der nächsten Arbeitsschritte, inklusive Aufwands- und Zeitabschätzung sowie Empfehlungen, welche Standards in Ihrem Fall adäquat sind.

Lassen Sie uns sprechen. Kostenlos.

Diese Mandanten vertrauen auf uns.

Kenne deine Risiken und handle angemessen und nachweisbar.

DANIEL BACHTANIAN

FAQ

Hier finden Sie einige der am häufigsten gestellten Fragen:

Ist Informationssicherheit nicht ein Thema für die IT-Abteilung?

Nein. Informationssicherheit ist eine Managementaufgabe und die Basis, auf der Organisationen ihre Ziele erreichen. Sie schützt nicht nur Informationen, sondern auch die Reputation im Markt – und ist für das Management genauso relevant, wie für Produktion, Vertrieb oder Personal.

Sind Informationssicherheit, Datensicherheit und IT-Sicherheit dasselbe?

Nein. In der Praxis werden die Begriffe oft synonym verwendet. Aber sie sind nicht miteinander zu verwechseln. Einfach gesagt sind Datensicherheit und IT-Sicherheit nur ein Teil der Informationssicherheit. Gern beraten wir Sie näher.

Sind Informationssicherheit und Datenschutz dasselbe?

Nein. Der Schutz vor Datenverlust, Datendiebstahl und Hackerangriffen ist nur ein Teil von Informationssicherheit. Aber Organisationen können mehr aus Informationssicherheit machen und sie gezielt nutzen, um den Reifegrad ihrer Prozesse und die Qualität ihrer Produkte zu steigern.

Können auch Behörden von Ihrem Angebot profitieren?

Ja, selbstverständlich. Wir unterstützen Behörden dabei, die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern, nehmen ihnen Arbeit ab und minimieren das Risiko von Informationssicherheitsvorfällen. Dafür passen wir unsere Expertise individuell an die Bedarfe von Behörden an. Sie können sich darauf verlassen, sämtliche Anforderungen an Informationssicherheit einzuhalten und Aufgaben rechtskonform umzusetzen.

Ich bin neu mit Informationssicherheit beauftragt. Reicht es aus, wenn ich Minimalvorgaben einhalte?

Nein. Informationssicherheit ist eine Managementaufgabe und mehr als ein Muss. Natürlich müssen Mindeststandards erfüllt sein, und dabei helfen wir. Aber Organisationen sollten mehr tun als nur Vorgaben einhalten. Sie sollten Informationssicherheit strategisch nutzen, um die übergeordneten Ziele der Organisation besser zu erreichen, auf digitale Prozesse umzusteigen und Risiken wie Datendiebstahl, Datenmissbrauch oder Cyberattacken zu minimieren.

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage in unseren FAQ finden, können Sie uns jederzeit kontaktieren.